Research

Verkehrshaus Luzern Paternoster

Interaktive Bauteile Show der Schweizer Automobilzulieferindustrie

November 2010 - April 2011
Michael Luggen, Peter von Niederhäusern, Urs Künzler, Stefan Egli

Im Verkehrshaus der Schweiz wird die Leistungsfähigkeit der Schweizer Automobilzulieferindustrie dargestellt, welche gemäss SwisCar-Studie 300 Betriebe umfasst, und im Jahr 2009 einen Umsatz von 13.6 Mrd. CHF erzielt hat. Mit der Darstellung der Innovationskraft, der Vielfältigkeit und der Grösse der Branche soll die Wahrnehmung in der Bevölkerung verbessert und gezeigt werden. Das Exponat ist ein Hybrid aus mechanischem Bauteillager in Form eines Paternosters und einer innovativen, interaktiv steuerbaren 3D Benutzeroberfläche, basierend auf einem Touchscreen. Automobilbauteile können virtuell wie auch real begutachtet werden. Zu jedem Bauteil wird zu seiner Funktion im Auto und zu seinem Hersteller eine Kontextinformation eingeblendet.